AKUPUNKTUR​

Akupunktur ist eine wichtige Therapieform der Traditionellen Chinesischen Medizin. Erstmalige schriftliche Erwähnungen datieren auf das 2 Jahrhundert vor Christus.Trotz der fremden Wurzeln hat sich diese Therapiemethode  in unserer westlichen Medizin mit Erfolg bewährt

Über 30 000 wissenschaftliche Publikationen wurden im Zeitraum von 1990 bis 2019 erstellt und bestätigen die Wirksamkeit.

 

 

Wissenschaftliche Belege für Akupunktur:

 

  • Migräne
  • Spannungskopfschmerz
  • Facialisparese
  • Chronische Schmerzen der Wirbelsäule
  • Coxarthrose (Hüftschmerzen)
  • Gonarthrose  - (chronischer Knieschmerz)
  • Reizdarmsyndrom
  • Chronisch entzündliche Darm
  • Allergie
  • Asthma
  • Übelkeit nach Operationen
  • Sodbrennen 
  • Harninkontinenz (häufiges Harnlassen , Reizblase
  • Reduktion von Angina- Pectoris-Anfällen
  • Schlafprobleme
  • Schwindel
  • GynäkologischeBeschwerden
  • Zyklusunregelmässigkeiten
  • Menstruationsschmerzen
  • Wechseljahrbeschwerden
  • Schwangerschaftserbrechen
  • Stressreduktion
  • Hypertonie

 

Akupunktur ist eine nebenwirkungsfreie Therapie.Bei Kindern und schmerzempfindlichen PatientInnen verwenden wir die schmerzlose Lasertherapie mit Licht!

 

Fragen Sie bei uns nach, ob bei Ihren Beschwerden Akupunktur eine sinnvoll ergänzende Behandlung ist.

 

Ein Therapiezyklus besteht bei chronischen Erkrankungen in der Regel aus 10 bis 12 Akupunktursitzungen über 3 bis 12 Wochen.

 

 

 

 Termine nach Vereinbarung: 

+43 1 40 666 00

office@gz-am-hamerlingpark.at
 

Gesundheitszentrum am Hamerlingpark

Krotenthallergasse 3-5/1

1080 Wien

Dr. med. Monika Fürt-Birkmayer

 

Ärztin für Allgemeinmedizin
Traditionelle Chinesische Medizin
Akupunktur

Gesundheitszentrum am Hamerlingpark